Geschäftsführung

Dr. Christian Franckenstein, Vorsitzender der Geschäftsführung

Dr. Christian Franckenstein (Jahrgang 1963) ist seit 6. Oktober 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung der Bavaria Film GmbH.

Er kam von der MME Moviement AG, wo er seit 2004 dem Vorstand der MME Moviement AG angehörte und seit 2010 als dessen Sprecher bzw. Vorsitzender fungierte.

1999 hatte Christian Franckenstein die moviement GmbH, München, mitgegründet, die unter seiner Leitung zu einer der führenden unabhängigen Fernsehproduktionsgesellschaften in Deutschland ausgebaut wurde. Im Jahre 2007 gelang mit dem Einstieg der All3Media als Mehrheitsgesellschafter die wichtige Anbindung an einen internationalen Partner und Formatlieferanten.

Der gebürtige Westfale Christan Franckenstein studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung Betriebswirtschaftslehre an der European Business School. Nach verschiedenen Funktionen bei mittelständischen Beteiligungsgesellschaften und seiner Promotion gründete er mit Partnern 1997 die erfolgreichen NOVAMEDIA–Fonds, eine Beteiligungsgesellschaft für Film- und Fernsehfinanzierung.

Christian Franckenstein ist seit ihrer Gründung im Jahre 2008 Vorstandsmitglied der Allianz Deutscher Produzenten und war zwischen 2005 und 2014 Aufsichtsratsmitglied und ab 2008 Aufsichtsratsvorsitzender der Studio Babelsberg AG.

Er lebt mit seiner Familie mit drei Kindern seit 1992 in München.

Achim Rohnke, Geschäftsführer

Achim Rohnke ist seit dem 1. Juli 2008 Geschäftsführer der Film- und TV-Produktionsfirma Bavaria Film GmbH (Holding). Rohnke studierte ab 1977 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster und schloss 1982 sein Studium als Diplom-Kaufmann ab.

Von 1982 bis 1988 begann er seine Berufslaufbahn als Mediamanager bei Procter & Gamble in Schwalbach am Taunus, das letzte Jahr davon in Toronto (Kanada). Von 1989 bis 1991 war er Mediadirektor bei Jacobs Suchard in Bremen. Im Oktober 1991 wechselte er zum Westdeutschen Rundfunk (WDR) und wurde Geschäftsführer der WDR mediagroup GmbH in Köln. Von Juli 1994 bis Juni 2008 war er zusätzlich Geschäftsführer der ARD-Werbung Sales & Services GmbH in Frankfurt am Main. Seit Oktober 2006 zusätzlich auch Geschäftsführer der AS&S Radio GmbH.

Am 1. Juli 2008 wurde Rohnke Geschäftsführer der Bavaria Film Gruppe. Seit August 2015 ist Achim Rohnke zudem Geschäftsführer der Bavaria Studios & Production Services GmbH.