© 2017 WDR/Bavaria Fernsehproduktion/Thomas Kost