In aller Freundschaft

Die fiktive „Sachsenklinik“ in Leipzig ist Schauplatz der erfolgreichsten deutschen Arztserie. Seit 1998 lockt „In aller Freundschaft“ im Ersten jede Woche Millionen Zuschauer vor den Bildschirm und hat ein festes Stammpublikum. Im Mittelpunkt der ersten Staffeln standen die Freundschaft sowie das ereignisreiche Privatleben der drei Ärzte Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig), Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Dr. Achim Kreutzer (Joachim Kretzer, Holger Daemgen, Johannes Steck). Spätere Staffeln – mittlerweile sind es 20 – stellen weit mehr Charaktere in den Mittelpunkt.

Ein Kern von ca. 15 Rollen trägt die Handlung: Neben Klinikleiter Dr. Heilmann (Thomas Rühmann) und seinen Freunden und Kollegen Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) und Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) sind da unter anderem die Verwaltungschefin Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt), Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch), Belegarzt Dr. Rolf Kaminski (Udo Schenk) und das Schwesternzimmer mit der Oberschwester Arzu Ritter (Arzu Bazman) und Schwester Ulrike Stolze (Anita Vulesica) und Pfleger Kris Haas (Jascha Rust) sowie die jeweiligen Familien und Partner – und natürlich die Patienten. Der Alltag in der Sachsenklinik reicht von privaten Tragödien bis zu höchsten Glücksmomenten.

„In aller Freundschaft“ wird von der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag des MDR und der ARD Degeto produziert, eine Gemeinschaftsproduktion der ARD. Drehort ist die Media City Leipzig. Produzenten sind Oliver Vogel (Staffel 1-7), Franka Bauer (Staffel 8-10), Jochen Freydank (Staffel 11-12), Jochen Franke (Staffel 13-16) und Sven Miehe (Staffel 17-20). Die Gesamtleitung liegt bei Jana Brandt, die Redaktion bei Franka Bauer und Rainer Männel (1-17). Für die Regie zeichnen sich wechselnde Regisseure verantwortlich, darunter Jürgen Brauer, Frank Gotthardy, Mathias Luther, Celino Bleiweiß, Frauke Thielecke, Peter Wekwerth, Verena S. Freytag, Hans Werner, John Delbridge und David Carreras.

Zum aktuellen Dramaturgie-Team gehören Tamara Sanio, Ariane Lange und Dirk Carow. Als Autoren arbeiten u.a. Andreas Püschel, Lars Morgenroth, Anne Rabe, Thomas Frydetzki, Stephan Wuschansky, Klaus Jochmann sowie Jochen S. Franken. Die Serie wurde 2008 mit der Goldenen Henne und  2014 bei der Bambi-Verleihung mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Produziert von: Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH
Im Auftrag von: MDR / ARD Degeto, eine Gemeinschaftsproduktion der ARD
Produzenten: Oliver Vogel (1-7), Franka Bauer (8-10), Jochen Freydank (11-12), Jochen Franke (13-16) und Sven Miehe (17-20)
Redakteure: Gesamtleitung: Jana Brandt, Redaktion: Franka Bauer, Rainer Männel 1-17)
Autoren: Dramaturgie: Ariane Lange, Tamara Sanio, Dirk Carow, Autoren: Lars Morgenroth, Marita Nienstedt, Andreas Püschel, Thomas Steinke, Andreas Knaup, Anne Rabe, Thomas Frydetzki, Stephan Wuschansky, Klaus Jochmann, Jochen S. Franken u.a.
Regisseure: Heidi Kranz, Mathias Luther, Frank Gotthardy, Verena S. Freytag, John Delbridge, Frauke Thielecke, Wilhelm Engelhardt u.a.
Darsteller: Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Dieter Bellmann, Anita Vulesica, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Alexa Maria Surholt, Udo Schenk, Arzu Bazman, Thomas Koch, Anja Nejarri, Michael Trischan, Jascha Rust u.a.