Lichters Schnitzeljagd

Was hat ein kapitaler Truthahn mit Nina Hagen zu tun? Wie kocht man dicke Bohnen in einem Erdloch? Was findet ein ostwestfälischer Schotte an Räucherhering mit Orangenmarmelade? Diesen und anderen Fragen geht Horst Lichter bei seiner Schnitzeljagd auf den Grund.

Raus aus der Studioküche: rein zu den Leuten! Horst Lichter verlässt den Herd und klemmt sich stattdessen hinter den Motorradlenker. Mit seinem alten Motorradgespann fährt er durch Nordrhein-Westfalen und begibt sich auf eine ganz besondere, kulinarische Schnitzeljagd. Er weiß nie genau, wen er am Ziel seiner Reise kennenlernt, doch eines steht fest: Er trifft viele interessante Menschen, die ihm ihre Lieblingsrezepte vorstellen. Auf seiner Tour erlebt Horst Lichter so manche Überraschung jenseits der Kochtöpfe.

„Lichters Schnitzeljagd“ wird seit 2011 von der Bavaria Entertainment für den WDR produziert. Produzenten sind Oliver Fuchs und Tobias Gerlach. Mittlerweile sind fünf Staffeln gedreht.

Im Rahmen seiner kulinarischen Touren lernt Horst Lichter Leute mit ihren Berufen, Hobbys und Geschichten kennen.

WAZ

Produziert von: Bavaria Entertainment GmbH
Im Auftrag von: WDR
Produzenten: Oliver Fuchs, Tobias Gerlach 
Producer: Daniel Boltjes
Moderation: Horst Lichter