Schatzritter und das Geheimnis von Melusina

Die geheimnisvolle Legende um den Fluch der Melusina, einer wunderschönen Meerjungfrau, verwickelt den elfjährigen Jeff (Anton Glas) und seine drei Freunde auf der Suche nach einem verborgenen Schatz in ein spannendes Abenteuer. Auf den Spuren der sagenumwobenen „Schatzritter“ beginnt für die Kinder ein riskanter Wettlauf gegen die Zeit, der sie durch Kathedralen, Museen, Flüsse, Wälder und Schlösser führt.

Auch Duc de Barry und seine finsteren Schergen haben die Fährte aufgenommen. Werden Jeff und seine Freunde es schaffen, den Schatz zu finden und Melusina von ihrem Fluch zu befreien?

Der preisgekrönte Kinderfilm „Die Schatzritter“ ist eine Produktion von Neos Film und Lucile Film zusammen mit Bavaria Film Partners sowie Screenvest, Frank Gebhardt, Michael Gebhardt und Klaus Höfert.

Die vier jungen Ritter werden verkörpert von Anton Glas, Thierry Koob, Lana Welter und Tun Schon. Clemens Schick ist in der Rolle des Bösewichts zu sehen, Alexandra Neldel spielt eine Archäologin. In einer weiteren Rolle ist Luc Feit zu sehen. Inszeniert wurde „Die Schatzritter“ von der jungen luxemburgischen Regisseurin Laura Schroeder. Das Drehbuch schrieben Stefan Schaller, Martin Dolejs, Oliver Kahl und Eileen Byrne. Es basiert auf der europäischen Melusinensage sowie der Gründungssage Luxemburgs.

Gedreht wurde 2011 in Luxemburg, im Saarland sowie in den Bavaria Studios in Geiselgasteig.
Förderung erhielt die deutsch-luxemburgische Koproduktion durch das MEDIA-Programm der Europäischen Union, den FilmFund Luxemburg, den FilmFernsehFonds Bayern (FFF), Saarland Medien, den Deutschen Filmförderfonds und Eurimages.

„Die Suche nach dem Schatz gestaltet sich nicht nur spannend, sondern gar lehrreich. Von einem Hinweis zum nächsten müssen die vier Freunde zahlreiche Rätsel lösen, bei denen oft naturwissenschaftliche Kenntnisse zum Einsatz kommen.“

- kino-zeit.de -

Produziert von: Lucile Film, Neos Film
Koproduktion mit: Bavaria Film Partners, Screenvest
Produzenten: Christoph Menardi, Philipp Schall, Bernard Michaux, Markus Vogelbacher, Frank Gebhardt, Michael Gebhardt, Klaus Höfert
Autoren: Stefan Schaller, Martin Dolejs, Oliver Kahl, Eileen Byrne
Regisseur: Laura Schroeder
Darsteller: Anton Glas, Thierry Koob, Lana Welter, Tun Schon, Clemens Schick, Alexandra Neldel, Luc Feit u.a.