Die geliebten Schwestern

Einen heißen Sommer lang ringen zwei Schwestern um den Mann, den beide lieben: Die schöne Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) ist unglücklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben.

Charlotte Lengefeld (Henriette Confurius), ihre schüchterne Schwester, träumt von einem Gatten. Sie sind ein Herz und eine Seele, auch dann noch, als Friedrich Schiller (Florian Stetter) in ihr beider Leben tritt…

Der mit zwei „Lolas“ ausgezeichnete Historienfilm „Die geliebten Schwestern“ von Dominik Graf (Regie und Drehbuch) wurde von der ehemaligen Bavaria Filmverleih- und Produktion (heute Bavaria Filmproduktion GmbH) in Koproduktion mit der WEGA Film Produktionsgesellschaft, WS Filmproduktion Dr. Wolfgang Stürzl, Kiddinx Filmproduction und der Senator Film Produktion realisiert.

Die Dreharbeiten fanden von Ende August bis Anfang November 2012 in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen und Tirol statt.

In den Hauptrollen sind Hannah Herzsprung, Florian Stetter und Henriette Confurius zu sehen. Außerdem gehören u.a. Claudia Messner, Anne Schäfer, Maja Maranow, Ronald Zehrferld und Michael Wittenborn zum Cast.

Gefördert wurde der Film durch die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), die Film- und Medienstiftung NRW, den FilmFernsehFonds Bayern (FFF), FFA, DFFF, Cine Tirol und den Filmstandort Austria (FISA).

 „Gerade durch die Vermischung von Essay und Fiktion gelingt Graf (…) ein souveränes und kurzweiliges Spiel mit der Geschichte."

- Der Spiegel -

Produziert von: Bavaria Filmverleih- und Produktion
Koproduktion mit: WEGA Film Produktionsgesellschaft, WS Filmproduktion Dr. Wolfgang Stürzl, Kiddinx Filmproduction, Senator Film Produktion, WDR, BR, Degeto, ARTE, ORF
Produzenten: Uschi Reich, Koproduzenten: Veit Heiduschka, Michael Katz, Helge Sasse, Solveigh Fina, Wolfgang Stürzl u.a.
Autor: Dominik Graf
Regisseur: Dominik Graf
Darsteller: Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Henriette Confurius, Claudia Messner, Anne Schäfer, Maja Maranow, Ronald Zehrferld, Michael Wittenborn u.a.